Neuigkeiten aus dem Vereinsleben 

Weiterhin: Keine freien Gärten!
Uns erreichen immer wieder Anfragen nach freien Gärten. Leider können wir derzeit jedoch keine freien Gärten anbieten.
Hinweise und Dokumente im "Internen Bereich"
Wer sich über den "Login"-Bereich anmeldet, bekommt Zugriff auf Protokolle, Mitteilungen und Versicherungsdokumente, die von Verein und Verband zur Verfügung gestellt werden.

Die nächsten Termine

Wann Betreff
Sa 29.10.2022 09:00-13:00 Gemeinschaftsarbeitstermin / Grünabfallcontainer
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Über uns

Die Gartenanlage des Kleingärtnervereins Münster-Ost e.V. liegt am Rande des Münsteraner Hafenviertels zwischen Dortmund-Ems-Kanal und Haus Lütkenbeck. Mit seinen 50 Parzellen bietet der Verein seinen Mitgliedern und Besuchern eine grüne Idylle im spannendsten Viertel der Stadt Münster - unweit von Hafenpromenade und Hansaring, die man mit der Leeze in weniger 5 Minuten erreichen kann.

Unsere Gärten dienen dabei nicht nur den "klassischen" kleingärtnerischen Betätigungsfeldern wie dem Obst- und Gemüsebau für den Eigenbedarf oder der Erholung nach Feierabend: So bauen hier Craft-Beer-Freunde eigenen Hopfen an und verfeinern damit ihre Brauerzeugnisse. Ein Imker begleitet für den Imkerverein Münster verschiedene Projekte und betreut mehrere Bienenvölker, die auf der Anlage siedeln und unsere Mitglieder mit reichlich Honig versorgen.

Einige unserer Parzellen gleichen eher Kräuterparadiesen und Naturlehrpfaden, mit gut durchdachten Bepflanzungen, die vom Frühling bis zum späten Herbst praktisch täglich intensiv gepflegt werden. Dabei steht die ökologische, naturnahe Bewirtschaftung der Flächen mittlerweile vielfach im Vordergrund: Der Verzicht auf Pestizide und Unkrautvernichtungsmittel ist nicht nur vorgeschrieben, sondern entspricht auch dem heutigen Selbstverständnis unserer Kleingärtner. So leisten Kleingartenanlagen wie die unsere als Rückzugsräume für Pflanzen und Tiere einen wichtigen Beitrag für das Ökosystem Stadt, bieten Kindern naturbelassene Abenteuerspielplätze und verbessern zugleich als Frischluftschneisen das Mikroklima der sie umgebenden Stadtviertel.